background
logotype

Naturerlebnisdorf Nettersheim

Der Zentralort Nettersheim ist auch als Naturerlebnisdorf Nettersheim überregional bekannt.

Herzstück ist das Naturzentrum Eifel mit seinen Ausstellungen zur Archäologie, Geologie, Biologie und Energie. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Aktivprogramme aus diesen Themenbereichen.

Erwähnenswert ist auch das Holzkompetenzzentrum Rheinland, welches sich unmittelbar an das Naturzentrum anschließt. Interessierte des regionalen Holzabsatzes finden hier eine interessante Anlaufstelle.

In der Alten Schmiede unmittelbar gegenüber dem Naturzentrum Eifel kann eine wunderschöne geologische Ausstellung bestaunt werden.

Für Gäste aus nah und fern stehen vielfältigste Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben privaten Angeboten können gebucht werden:

•    Jugendgästehaus
•    Römische Taverne
•    Eifelhaus
•    Wohnmobilhafen
•    Jugendzeltplatz
•    Bauernhaus am Naturzentrum

Allein schon der Archäologische Landschaftspark, der Löwenzahnpfad, das Literaturhaus oder der Kunst- und Kulturbahnhof machen ein Besuch des Naturerlebnisdorfes Nettersheim jederzeit lohnenswert.

Die Infrastruktur im Ort lässt keinen Wunsch offen. Das Naturerlebnisdorf Nettersheim ist rund 8 km von Frohngau entfernt und verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen. Die Autobahnauffahrt zur A 1 befindet sich in unmittelbarer Nähe (Auffahrt Zingsheim in 4 km Entfernung). Darüber hinaus ist ein Bahnanschluss vorhanden. Ebenso bestehen weitere  ÖPNV-Angebote, wie Buslinien oder Taxibus.

Weitergehende Informationen sind auf der Internetseite der Gemeinde Nettersheim unter www.nettersheim.de zu finden.

(C) 2015 Vereinsgemeinschaft Frohngau Impressum Kontakt