background
logotype

Wandern

Frohngau und Umgebung sind ein wahres Paradies für Wanderer. Allein schon die wunderschöne Eifeler Kulturlandschaft in der Umgebung von Frohngau lädt zum Wandern und zum Erholen ein.

1.    Premiumwanderweg Erftbereich

Derzeit wird ein Premiumwanderweg für die Orte des Erftbereichs konzipiert. Zu den Orten des Erftbereichs zählen Frohngau, Buir, Holzmülheim, Bouderath und Roderath. Als attraktive Stationen stehen bereits die Pfarrkirche St. Margareta Frohngau, das Hagelkreuz bei Buir, das FFH Gebiet Buirer Ley, die Erftquelle in Holzmülheim, der Roderather Marmorbruch und die Villa Rustica fest.

2.    Der Jakobsweg

Auf alten Pfaden unterwegs von Köln nach Trier. Seit dem Mittelalter wird er beschritten: der berühmte Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Einer der uralten Pfade führt von Köln nach Trier durch die Gemeinde Nettersheim, von Bad Münstereifel kommend über Roderath, Frohngau, Engelgau nach Blankenheim.

Stempel für den Pilgerpass erhalten die Pilger im Frohngauer Dorftreff-Alte Schule und in der Ahekapelle im Genfbachtal bei Engelgau.

3.    Weitere Wanderangebote

Weitere Wanderangebote in der näheren Umgebung von Frohngau sind:

•    Eifelsteig
•    Römerkanalwanderweg
•    Eifeler Quellenpfad
•    Eifeler Kräuterpfad
•    Löwenzahnpfad

Weitergehende Informationen zu den genannten Wanderangeboten sind auf der Internetseite der Gemeinde Nettersheim unter www.nettersheim.de zu finden.

(C) 2015 Vereinsgemeinschaft Frohngau Impressum Kontakt